Direkt zur Servicenavigation . Direkt zum Inhalt . Direkt zur Navigation .
Zum Europäische Kommission, europäischer SozialfondsEuropäischer Sozialfonds Rheinland-PfalzLogo des Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie  des Landes Rheinland-Pfalz
Illustrativer Bilderbalken

QualiScheck - Förderung beruflicher Weiterbildung in Rheinland-Pfalz

Minister Alexander Schweitzer

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich begrüße Sie auf der Internetseite des QualiSchecks.
Wir leben in einer Welt des schnellen technologischen und wirtschaftlichen Wandels. Die Arbeitswelt und damit auch die Anforderungen an die Beschäftigten und Unternehmen verändern sich ständig. Egal ob Sie sich in Ihrer bisherigen Arbeit weiterqualifizieren möchten oder ob Sie sich neu orientieren - mit beruflicher Weiterbildung können Sie Ihre Qualifikationen und damit Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhalten und ausbauen. Die rheinland-pfälzische Landesregierung und der Europäische Sozialfonds unterstützen Sie dabei mit dem QualiScheck.

Ich wünsche Ihnen jetzt schon viel Erfolg bei Ihrer Weiterbildung.

Alexander Schweitzer
Minister für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie
des Landes Rheinland-Pfalz

Hinweis für Antragsteller

Bitte stellen Sie Ihren Antrag frühzeitig, um zu vermeiden, dass Sie den QualiScheck erst erhalten, wenn eine Weiterbildung bereits belegt ist oder schon begonnen hat. Der Antrag muss spätestens 2 Monate vor dem Beginn der Maßnahme bei der zwischengeschalteten Stelle vorliegen.

Alle Weiterbildungsmaßnahmen müssen aus fördertechnischen Gründen bis spätestens am 31.12.2014 abgeschlossen sein.

Nach Beendigung der Weiterbildungsmaßnahme muss der Antrag auf Erstattung bis spätestens 31.03.2015 vorgelegt werden.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass der QualiScheck nur für Weiterbildungen beantragt werden kann, zu denen Sie sich noch nicht angemeldet haben.

Weitere Informationen über die QualiScheck-Servicenummer hier

Kontakt

QualiScheck-Servicenummer (kostenfrei) 0800 5 888 432